Die gekaufte Revolution. Vor 90 Jahren in Russland 1917. Wie Kaiser Wilhelm II. Lenin’s Okktober Revolution finanzierte.


Vor 90 Jahren. Die gekaufte Revolution. Wie Kaiser Wilhelm II. Lenins Oktoberrevolution finanzierteDie gekaufte Revolution.
Vor 90 Jahren in Russland 1917:
Wie Kaiser Wilhelm II. Lenin’s Oktober Revolution finanzierte.

VIDEO Dokumentation: https://www.youtube.com/watch?v=4wtLmswK-z0&feature=youtu.be&hd=1

© by SPIEGEL TV: Die gekaufte Revolution: http://youtu.be/VWZLhQ8RdSI

In Berlin steht am 10. April 1917 ein Zug auf einem Abstellgleis. Als es dunkel ist, betreten Vertreter der kaiserlichen Reichsregierung einen der Waggons, in dem sich Wladimir lljitsch Lenin befindet. Die Deutschen lassen den Führer der russischen Bolschewiki aus seinem Schweizer Exil nach Petrograd reisen. Was Gegenstand des Gesprächs ist, bleibt bis heute unklar.

War Lenin ein Agent der Deutschen? Gelang die glorreiche Oktober revolution nur, weil die Bolschewiki finanzielle Unterstützung aus Berlin bekamen? Welche Rolle spielte ein gewisser Dr. Parvus, ein schillernder russischer Sozialist mit einem Hang zum Luxus und exzellenten Verbin dungen in ganz Europa? Auf welchen Kanälen gelangten 100 Millionen Mark aus Deutschland nach Russland, um das Zarenreich zu zerschlagen und die Bolschewiki an der Macht zu halten?

Marc Brasse und Michael Kloft rekonstruieren diese nahezu unbekannte Episode der Weltgeschichte in einer aufwendigen Dokumentation von SPIEGEL TV. Sie folgt dem Parvus-Plan von der Entstehung bis zum Ziel – ein historischer Krimi über Agenten, Revolutionäre und Strategen

! 1Lenin's Telegramm 1917

Quelle: 21.4.1917 © by PA AA
Telegramm am 21. April 1917 über die geglückte Einschleusung Lenin’s nach Russland im Jahre 1917

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s